Wolkengespräch

Zürich
Schwarzplan Zürich-Affoltern
Arquitectos
Ana Otero Architektur
Localização
Riedenhaldenstrasse 96 / 98, 8046 Zürich
Ano
2022
Cliente
Baugenossenschaft Waidmatt
Landschaftsarchitektur
Johannes von Pechmann Stadtlandschaft
Holzbauingenieur
Pirmin Jung
Fotos
Andreas Buschmann & Oliver Malicdem
Wettbewerb
offener Wettbewerb 2017, 1. Preis

Die 35 Wohnungen befinden sich am Stadtrand von Zürich im Übergang zur Landschaft. Ein städtebaulicher Versatz und der Freiraum thematisieren dies: von Norden fliesst wilde Natur in die Siedlung hinein, während sich die beiden Gebäude zum Siedlungsraum hin um einen klar gestalteten Gemeinschaftsplatz gruppieren.

Die beiden Punkthäuser sind sehr kompakt und effizient: ein Treppenhaus erschliesst 3 bzw. 5 Wohnungen pro Geschoss. Durch die polygonalen Grundrisse wird nicht nur die optimale Belichtung und Orientierung aller Wohnungen ermöglicht, sondern gleichzeitig auch allen Wohnräumen eine ungeahnte Grosszügigkeit und Vielfältigkeit verliehen.

Holz dient als konstruktives & gestalterisches Hauptmaterial: leichte, vertikal gegliederte Holzfassaden mit durchgehenden Lisenen und ergänzenden horizontalen Elementen. Ornamentartig gestaltete Geländer evozieren auf verspielte Art und Weise das raffinierte Licht- & Schattenspiel im Winde sanft rauschender Blätter einer sonnigen Waldlichtung.

Projetos relacionados

  • Gebäudeadaptierungen Rathausbereich - Zwentendorf
    maul-architekten zt gmbh
  • FON - Wohnbau und Kindergarten Fontanastraße
    GERNER GERNER PLUS
  • GOLD - Wohnbau Goldberg
    GERNER GERNER PLUS
  • BENE - Wohnbau Benedikt
    GERNER GERNER PLUS
  • PUCH - Wohnbau Puchsbaumgasse
    GERNER GERNER PLUS

Revista

Outros projetos por Ana Otero Architektur

Alterswohnen Heidi Abel
Zurich
Alterswohnen Tägermoos
Küsnacht
Wohnen Am Rain
Luzern
Kiosk Stadthausanlage
Zurich